Reife Haut – Pflege und Tipps

Davor fürchten sich viele Menschen, beim alltäglichen Blick in den Spiegel die ersten feinen Fältchen zu entdecken. Dass mit dem Älterwerden auch die Spannkraft der Haut langsam nachlässt und nach und nach doch irgendwann Fältchen auftauchen lässt sich auf Dauer leider nicht vermeiden. Mit der richtigen Pflege reifer Haut können Sie jedoch viel dafür tun, dass sich die ersten Fältchen Zeit lassen und Sie lange jünger aussehen.

Tipps für die reife Haut

Erstes Gebot für eine gesunde und schöne Haut: Viel trinken! Das gilt nicht nur für reife Haut, ausreichende Flüssigkeitszufuhr dient der Gesunderhaltung des gesamten Körpers und ist ein wahres Schönheitselixier. Wer also viel trinkt, sich außerdem ausgewogen und gesund ernährt, hat schon halb gewonnen. Die Haut wird es Ihnen von Anfang an danken und Sie können dadurch auf einfache Weise der Hautalterung entgegenwirken. Lesen Sie dazu unbedingt auch unseren Artikel “Was gegen Hautalterung wirklich nützt”.

Zuviel Sonne lässt die Haut schneller altern. Schützen sie Ihre Haut mit einem geeigneten Lichtschutzfaktor, auch, wenn die Sonne nicht ihren höchsten Stand hat. Übertreiben Sie es nicht mit dem Sonnenbaden und vermeiden Sie Sonnenbrände.

Reinigung der reifen Haut

Viel Wasser von innen ist gut, mit Wasser von außen sollten Sie jedoch sparsamer sein, gerade bei reifer Haut. Langes und heißes Waschen, Baden oder Duschen trocknet die Haut aus. Sie spannt unangenehm und bei besonders empfindlicher Haut kann diese nach ausgedehnter Reinigung sogar schuppen oder jucken.

Nutzen Sie rückfettende Seifen, ölhaltige Duschgele oder Ölbäder zur pflegenden Reinigung reifer Haut, sie trocknen die Haut nicht aus und schützen sie mit einem leichten Film. Für das Gesicht eignen sich eine sanfte Reinigungsmilch und pflegende Emulsionen. Grundsätzlich sollte für die Hautreinigung auf Produkte zurückgegriffen werden, die den Säureschutzmantel der Haut erhalten, das sind sogenannte ph-neutrale Reinigungsprodukte mit dem PH-Wert der Haut von 5.5.

Unser Tipp für die Reinigung reifer Haut:

Annemarie Börlind ZZ Sensitive Anti Stress Milde Reinigungsemulsion

Pflege der reifen Haut

Die reife Haut benötigt eine besonders reichhaltige Pflege. Verwenden sie deshalb fetthaltige und vitalstoffreiche Cremes und Pflegeprodukte. Sie führen der Haut wieder Feuchtigkeit zu und halten sie geschmeidig. Schützen Sie tagsüber Ihre Haut mit einer Tagescreme vor Umwelteinflüssen und tragen Sie für die Nacht eine Nachtcreme auf, diese beinhaltet die richtige Mischung an Vital- und Aufbaustoffen um die Regeneration der reifen Haut effektiv zu unterstützen. Denn des Nachts erneuert sich die Haut, darauf ist die Nachtcreme optimal abgestimmt, eine Tagescreme wäre nicht ausreichend.

Unser Tipp für den Tag:
Balea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme LSF 15

Balea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme LSF 15*
Balea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme LSF 15
Prime  Preis: € 10,10 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Tipp für die Nacht:
Balea Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme

Balea Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme*
Balea Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme
 Preis: € 9,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.