Hausmittel gegen Pickel

Wer von einem Pickel geplagt wird, muss nicht sofort die chemische Keule herausholen sondern kann auch auf eines der vielen Hausmittel gegen Pickelzurück greifen.

Oftmals helfen diese Hausmittel schnell und zuverlässig und sind industrielle Mittel gegen Pickel in der Wirkung zu mindestens ebenbürtig.

Folgende Hausmittel gegen Pickel sind zu empfehlen.

Teebaumöl als Hausmittel gegen Pickel

Wie in dem Artikel „Teebaumöl vielseitig einsetzbar […]“ beschrieben ist Teebaumöl ein sehr starkes Naturprodukt mit antiseptischer Wirkung, das eine sehr gute Wirkung bei Pickeln, Akne und Mitessern erzielt.

Weitere Informationen zu Teebaumöl >>>

Heilerde als Hausmittel gegen Pickel

Die gute alte Heilerde ist ein guter Verbündeter im Kampf gegen lästige Pickel. Die Heilerde lässt sich je nach Bedarf mit Wasser oder Kamillentee zu einer Paste vermischen die dann als Gesichtsmaske aufzutragen ist. Die Heilerde sollte mindestens 15 Minuten auf den Hautpartien einwirken. Heilerde kann als Hausmittel gegen Pickel sehr effektiv sein.

Heilerde Produktinformationen ansehen >>>

Rotlicht als Hausmittel gegen Pickel

Wer keine Salben oder Cremes verwenden möchte, kann durch Rotlicht sehr gute Ergebnisse beim Kampf gegen Pickel erzielen. Durch das warme Rotlicht wird die Durchblutung im Gesicht gefördert und damit die Heilung der Pickel beschleunigt.

Wer eine schnelle Lösung als Hausmittel gegen Pickel sucht sollte die Rotlichtbehandlung am Anfang in Kombination mit Teebaumöl oder Heilerde verwenden, da die Rotlichtbehandlung eine Langzeitlösung ist.

Ein Dampfbad mit Kamille als Hausmittel gegen Pickel

Eine sehr angenehmes Hausmittel gegen Pickel ist das gute alte Dampfbad mit einer Kamillenlösung. Der heiße Dampf öffnet die Poren im Gesicht und wirkt damit reinigend und antiseptisch. Das Dampfbad kann als Langzeitlösung im Kombination mit Rotlicht regelmäßig eingesetzt werden und ist frei von Nebenwirkungen.

Es empfiehlt sich eine Gesichtssaune anzuschaffen um den Dampf effektiv zu nutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gesichtssauna auch in der Erkältungszeit eingesetzt werden kann.

Tipps die kein Hausmittel gegen Pickel ersetzen kann

Wer unter Pickel leidet sollte grundsätzlich die betroffenen Hautpartien gründlich und regelmäßig reinigen. Es empfiehlt sich hier  Dermasence Tonic anzuwenden, da dieses Gesichtswasser gleichzeitig  desinfizierend wirkt.

Prinzipiell gilt es die Finger von Pickeln zu lassen, je mehr gedrückt und angefasst wird, desto schlimmer können Pickel werden. Bakterien und Viren verteilen sich auf der Haut und weitere Pickel entstehen. In Kombination mit den oben genannten Hausmittel gegen Pickel können Hautunreinheiten sehr gut bekämpft werden.